Über uns

Willkommen bei der Bürgerinitiative "Wer Straßen sät, wird Autos ernten" e. V. in Hemmingen. Wir beschäftigen uns mit Fragen von Umwelt und Verkehr im Raum Hemmingen. Deshalb kritisieren wir z.B. grundlegend den derzeitigen Neubau der B3 auf dem Gebiet der Stadt Hemmingen und mitten durch die Gemarkung des Ortsteils Devese.

 

Wir gehen davon aus, dass dieser als Ortsumgehung bezeichnete Neubau einer Fernverkehrsstraße mehr Autoverkehr nach Hemmingen bringt und die bestehende Ortsdurchfahrt in der Stadt Hemmingen (Westerfeld und Arnum) nur völlig unzureichend entlastet. In einem so dicht besiedelten Raum unmittelbar vor den Toren Hannovers gibt es keine konfliktfreien Korridore. Hier kann man nichts mehr "umgehen", sondern irgendwo immer nur noch durchschneiden. Das ist inzwischen auf der Gemarkung Devese für jedermann erkennbar.

 

Diese Art von Planung stammt in jeder Beziehung aus dem vorigen Jahrhundert – sie ist rückständig, überholt und hoffnungslos veraltet. Sie widerspricht eklatant den globalen Klimaabsprachen von weltweit 192 Staaten auf der Klimakonferenz von Paris 2015.

 

Was wir fordern, ist ein zukunftsfähiger Mix unterschiedlicher Verkehrsträger vor Ort, der auch noch für die nächsten Generationen Bestand hat. Kurz, auch in Hemmingen eine

                         Verkehrswende durch intelligente Mobilität.

 

 

BI Wer Straßen sät, wird Autos ernten e. V.

 

1. Vorsitzender Burkhard Lange, Deisterstraße 64, 30966 Hemmingen-Arnum,   

weitere Vorstandsmitglieder: Petra Felsmann, Hemmingen-Arnum,

                                                     Micaela Stickler, Hemmingen-Westerfeld

Spenden

Spenden zur Unterstützung der Vereinsarbeit können steuerlich abgesetzt werden, da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen automatisch zugeschickt, bitte nennen Sie Ihre Adresse auf der Überweisung.


Bankverbindung:
IBAN: DE39 2505 0000 0152 0521 30
BIC: NOLADE2HXXX 
NORD/LB Hannover

Auch Sie können Fördermitglied oder Mitglied in unserem Verein werden.
Als Fördermitglied haben Sie die Möglichkeit, die Vereinsarbeit durch finanzielle Zuwendungen zu fördern, ohne selbst aktiv werden zu müssen. Als Mitglied laden wir Sie zur aktiven Mitarbeit ein. Der Jahresbeitrag für alle beträgt 12 Euro.
Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [118.1 KB]

Impressum

Burkhard Lange

Deisterstraße 64
Hemmingen

Haftungsausschluss entsprechend:     www.disclaimer.de/disclaimer.htm